Hilfe für Terroropfer

Hilfe für jüdische Überlebende des Terrors und deren Angehörige

In den letzten Jahren haben viele Hunderte Israelis ihr Leben durch palästinensische Terroranschläge oder im Kampf gegen den Terror verloren.
Viele der ermordeten Opfer hinterlassen Familien, die oftmals auch in finanzieller Hinsicht in große Not geraten. Christen an der Seite Israels e.V. möchte mithelfen, den Hinterbliebenen der Ermordeten sowie den verletzten Überlebenden und ihren Angehörigen - unter ihnen viele Kinder, die zu Halbwaisen oder Waisen geworden sind - zu helfen.

Lesen Sie dazu den aktuellen Bericht in unserer Zeitung Israelaktuell.de

Wenn Sie das Projekt unterstützen möchten, bitten wir Sie um Ihre Spende unter dem Stichwort Terroropfer. Herzlichen Dank!

 


Unsere Kontoverbindung ist:

Christen an der Seite Israels e.V.
Kasseler Sparkasse
BLZ 520 503 53
Kto-Nr. 140 000 216

International Bank Account Number:
DE28 5205 0353 0140 0002 16
Swift-Bic.: HELADEF1KAS

Sie können auch über Paypal spenden




Oder per Sofortüberweisung (Bitte Betrag eintragen)

Oder uns eine Einzugsermächtigung erteilen.

Wenn Sie für ein bestimmtes Projekt spenden möchten, vermerken Sie bitte den Verwendungszweck auf Ihrer Überweisung:

Alijah
Tröstet mein Volk
Schutz des ungeborenen Lebens
Kinder-, Jugend- und Familienarbeit
Speisungsprogramme
• Samaria
Behindertenhilfe
Arabische Christen
Terroropfer

Damit wir Ihre Spende eindeutig zuordnen können, benötigen wir Ihren Namen und Ihre genaue Anschrift, damit wir Ihnen anfang des folgenden Jahres eine Sammelzuwendungsbestätigung zur Vorlage beim Finanzamt zusenden können.

Der Verein ist eingetragen beim Amtsgericht Kassel
unter der Vereinsregister-Nr. VR 4149
Steuer-Nr. 2525057173
Ust-Id-Nr. DE 231433592

Mit Freistellungsbescheid des Finanzamts Kassel vom 25. 3. 2015 ist der Verein als gemeinnützig und mildtätig anerkannt und berechtigt, Sammelzuwendungsbestätigungen für erhaltene Spenden auszustellen.